Werkstatt-Rat

Bei Regens Wagner Holzhausen gibt es einen Werkstatt-Rat.

Der Werkstatt-Rat wird von den Beschäftigten in einer geheimen Wahl gewählt. Alle vier Jahre findet eine neue Wahl statt. 

Mitglieder und Vertrauenspersonen

Zum Werkstatt-Rat Holzhausen und Landsberg gehören 3 Beschäftigte und 2 Vertrauenspersonen.

Zum Werkstatt-Rat Buchloe gehören 3 Beschäftigte und 2 Vertrauenspersonen.

Aufgaben

Der Werkstattrat beschäftigt sich mit der Arbeitssituation bei Regens Wagner Holzhausen: 

  • Die Mitglieder schreiben Vorschläge, Wünsche und Beschwerden der Beschäftigten auf. Dann sprechen sie darüber und suchen nach Lösungen. 
  • Sie achten darauf, dass Vorschriften aller Art eingehalten werden; zum Beispiel dass man bei bestimmten Arbeiten Sicherheitsschuhe tragen muss.
  • Sie überlegen, was man tun kann, damit es der Werkstatt und der Beschäftigten gut geht. Das teilen sie der Werkstattleitung mit.
  • Mindestens einmal im Jahr berichtet der Werkstattrat in einer Werkstattversammlung über seine Arbeit.

Wichtig ist dabei,

  • dass die Beschäftigten und die Werkstattleitung einander vertrauen;
  • dass die Beschäftigten und die Werkstattleitung Verständnis füreinander haben.

Titelbild: D-S-PHOTO.COM

Leichte Sprache