Neuer Gesamtleiter für Regens Wagner Holzhausen

Direktor Rainer Remmele, Gabriele Kirschner (stv. Gesamtleitung), Robert Kailbach, Simone Kögl (v. li.)

Direktor Rainer Remmele, Gabriele Kirschner (stv. Gesamtleitung), Robert Kailbach, Simone Kögl (v. li.)

Robert Kailbach wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt – spätestens zum 01.10.2020 – die Gesamtleitung für Regens Wagner Holzhausen übernehmen. Dies beschloss der Stiftungsrat in seiner Sitzung am 14. Mai 2020. Robert Kailbach tritt damit die Nachfolge von Simone Kögl an, die auf persönlichen Wunsch die Bereichsleitung Förderstätte übernimmt.

Der in Landsberg am Lech wohnende Diplom-Sozialpädagoge und Master of Social Management studierte in Berlin und in München und absolviert zurzeit noch einen berufsbegleitenden Masterstudiengang an der Hochschule Kempten mit Schwerpunkt Supervision, Organisationsberatung & Coaching. Seit September 2014 ist Robert Kailbach im Erzbischöflichen Ordinariat München verantwortlich für die personelle und fachlich-organisatorische Leitung der Abteilung Diözesane Kitas der Erzdiözese München und Freising.

Wir wünschen Herrn Kailbach für seine berufliche Zukunft zum Wohl von Regens Wagner Holzhausen von Herzen Freude, Kraft und Gottes Segen!