Entwicklungsgesellschaft der Firma Hilti spendet 750 Euro beim Benefiz-Fußballturnier 2017

Hilti-Mitarbeiter Carsten Lehmann überbringt die Spende

Hilti-Mitarbeiter Carsten Lehmann überbringt die Spende

Hilti-Mitarbeiter Carsten Lehmann überbrachte einen Spendenscheck über 750 Euro von der Entwicklungsgesellschaft der Firma Hilti am Standort Kaufering. Das Übernehmen sozialer Verantwortung, so Lehmann, werde von der Firmenleitung hoch geschätzt. Daher habe man auch nicht lange gezögert, die Aktion mit einer Spende zu unterstützen.

Auf dem Foto von links: Gesamtleiter Ulrich Hauser, Organisator Ulrich Riegg, Hilti-Mitarbeiter Carsten Lehmann, 2. Vorsitzender des Fördervereins Werner Alig, 1. Vorsitzender des SV Hurlach Jürgen Kruppa