Flechtelemente

Unsere Flechtwerkstatt ist eine kleine Arbeitsgruppe innerhalb der Magnus-Werkstätten.
Dort stellen wir Flechtelemente für Haus und Garten her.
Wir verarbeiten verschiedene Weide-Arten: Dotterweide, Uralweide, rote Belgische und andere.

Inhalt
Material Weide
Unsere Modelle
Wie unterscheiden sich die Modelle?
Herkunft unserer Weide
Werkstattverkauf und Beratung

Material Weide

Entscheiden Sie sich für Natur! Weide ist ein witterungsbeständiges Material. Es wird seit Urzeiten für Zäune jeglicher Art verwendet.

Im Garten schafft die Weide eine unvergleichlich natürliche Atmosphäre. Sie bietet einen hervorragenden Sicht- und Windschutz und verbindet sich dabei harmonisch mit der Umgebung.

Selbstverständlich sind die Elemente auch im Innenbereich verwendbar.

zum Seitenanfang

Unsere Modelle

Standardelement I:Standardelement, 60 cm breit, mit Voltuen – Flechtwerkstatt der Magnus-Werkstätten von Regens Wagner Holzhausen

  • Maße: 1,95 m × 0,60 m
  • Preis: 90,00 €

Zaunelement massiv I:

  • Maße: 1,85 m × 0,50 m
  • Preis: 120,00 €

Zaunelement massiv II:

  • Maße: 1,60 m × 0,80 m
  • Preis: 145,00 €

Weitere Maße sind auf Anfrage möglich!

zum Seitenanfang

Wie unterscheiden sich die Modelle?

Die Zaunelemente massiv I und II werden aus stärkerem Eisen und robusteren Weidenästen hergestellt (Stärke 7 bis 9 mm). Dies macht die Zaunelemente besonders hitze- und frostbeständig und damit langlebig.

Diese Flechtelemente werden „offen“ geflochten. Das bedeutet: Sie können unten aufgeschraubt werden und werden von oben nach unten geflochten. Die Abstände zwischen den einzelnen Staken sind größer. Die Weide wird somit nicht so stark gebogen, das macht sie bruchfester.

Standardelement I stellen wir bereits seit den Anfängen der Flechtwerkstatt her. Natürlich ist auch dieses Element wind-, wetter- und frostbeständig. Wir haben im Lauf von 10 Jahren keine Reklamationen erhalten. Aufgrund der geringeren Stärke der Weide muss die Füllung nach fünf oder sechs Jahren nachgeflochten werden. Das kostet 45 Euro und wird natürlich von uns übernommen.

zum Seitenanfang

Herkunft unserer Weide

Wir verarbeiten ausschließlich Weide aus der Weidenwerkstatt von Thomas Hils. Er ist Korbflechtmeister bei der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft von St. Christopherus in Niederkandern.

Die dortige WfbM unterhält eine Weidenplantage. Dort wird die Weide geschnitten und sortiert, in Pakete gebündelt und zu uns nach Holzhausen gesendet.

zum Seitenanfang

Werkstattverkauf und Beratung

Anschrift:
Egon-Dittmann-Straße 8
86807 Buchloe

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8.00–12.00 Uhr

Ansprechpartner:
Wolfgang Handwerker

Kontakt:
Telefon: 08241 96014-20
E-Mail: metall.buchloe@regens-wagner.de

zum Seitenanfang