Ehrenamtliche Mitarbeit

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für Menschen mit Behinderung wertvolle Bezugspersonen in deren Alltag. Ihr Einsatz bedeutet für Menschen mit Behinderung eine große Freude.
Dafür müssen Sie keine spezielle Ausbildung haben. Jeder Mensch hat Fähigkeiten, mit denen er sich sinnvoll für Menschen mit Behinderung einsetzen kann.

Sie möchten sich gerne einbringen? Etwas Sinnvolles tun? Mit Ihren Fähigkeiten und Ihrem Wissen etwas Gutes bewirken? Das freut uns! Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung.

Sie sind kontaktfreudig?

Dann freuen sich einzelne Bewohner unserer Wohngruppen auf Ihren Besuch. Manche haben leider nur wenig Kontakt zu Angehörigen. Umso mehr genießen sie einen gemeinsamen Stadtbummel, einen Besuch im Eiscafé oder ein gemütliches Kaffeetrinken in der Wohngruppe. Gefragt sind auch Spaziergänge mit Senioren oder das Vorlesen aus der Zeitung 

Sie können gut organisieren und planen?

In diesem Falle wäre freuen wir uns, wenn Sie sich bei der Organisation von Veranstaltungen einbringen. Sie könnten zum Beispiel bei der Planung eines Seniorennachmittags oder Ausflugs mithelfen.

Sie mögen Kunst und Kultur?

Dann unterstützen Sie uns doch bei Kunstprojekten! Wir haben bereits etliche solcher Projekte in Zusammenarbeit mit Künstlern aus der Region erfolgreich durchgeführt.

Ein Beispiel dafür ist unser „Glückskind“: eine farbenfrohe, große Figur im Eingangsbereich des Freizeitgeländes. Sie entstand unter Anleitung von Franz Hämmerle.

Die Skulptur „Glückskind“ im Freizeitgelände von Regens Wagner Holzhausen

 

Ansprechpartnerin

Maria Altaner

Maria Ataner
Ehrenamt bei Regens Wagner Holzhausen
Telefon: 08241 999-422
E-Mail: maria.altaner@regens-wagner.de

Leichte Sprache