Andreas Rebers: „Ich helfe gern“ – Kabarett

Was Sie erwartet

Andreas Rebers – Foto: Janine GuldenerHat hier jemand Angst vor der Wahrheit?? Oder sind wir alle schon dem Wahn verfallen? Neulich konnte man lesen, der Rebers hilft, uns die Angst zu nehmen. Vor allem die vor uns selbst.

Schon als Kind wurden er und seine vielen Geschwister zur Hilfsbereitschaft erzogen, und es hält bis heute. Aber die gute schlesische Mutter hat ihn auch zur Wahrhaftigkeit und zur Bibel verpflichtet. Deshalb hat das Kind seine Diebstähle und kriminellen Taten auch immer zugegeben. Dann bekam der Junge die Prügel, die er verdient hatte, und die Mutter sah von der Kollektivstrafe der ganzen Geschwisterschar ab.

Mit der Wahrheit, vor allem der unbequemen, nimmt Rebers es sehr genau. Denn wenn man Wahrheiten, die einem nicht passen, in den Schrank sperrt, werden sie giftig. Und damit nicht die Falschen den Giftschrank öffnen, macht
er es lieber selber und nimmt zur Not auch die Prügel in Kauf. Das führt gelegentlich dazu, dass er die richtigen Fragen zum falschen Zeitpunkt stellt.

Sein Programm ist ein Programm über alles, was toxisch ist. Schuldgefühle, faule Kredite, faule Ausreden, Nazismus und Narzissmus. Also ein Programm über uns. Die Moralische Großmacht Deutschland.

Ich helfe gern. Wann und wo immer Sie wollen.  (Pressetext)

Träger des Dieter-Hildebrandt-Preises 2018
Laudatio Gerhard Polt

Wann und wo das Programm zu sehen ist

Samstag, 23. März 2019
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19.15 Uhr
Schulturnhalle von Regens Wagner Holzhausen (Magnusstraße 3, 86859 Igling-Holzhausen)

Ihre Eintrittskarten

Eintrittskarten zum Preis von 24,00 Euro (ermäßigt: 19,00 Euro – für Schülerinnen und Schüler, Menschen mit Behinderung, Renterinnen und Rentner sowie Arbeitsuchende) erhalten Sie

  • im Magnushof-Bioladen Holzhausen (Magnusstraße 1, Holzhausen),
  • im Eine-Welt-Laden Buchloe (Bahnhofstraße 24, Buchloe),
  • im CAP-Markt Landsberg (Katharinenstraße 7, Landsberg) oder
  • online bei Eventim (www.eventim.de).

Restkarten gibt es – sofern noch verfügbar – ab 19 Uhr an der Abendkasse.

Mehr

über das Holzhauser Brett finden Sie hier in unserem Internetauftritt.