Ein nachträglicher Ostergruß

Familie Tscheru spendet Hauptgewinn für unsere HPT

Fast zu schön zum „Schlachten“ ist dieses Riesen-Osterei, oder?

Fast zu schön zum „Schlachten“ ist dieses Riesen-Osterei, oder?

Die Kinder und Jugendlichen unserer Heilpädagogischen Tagesstätte kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus: Die wenigsten hatten schon einmal ein so riesengroßes Osterei gesehen! Noch dazu aus Schokolade. Mmmh! Das reicht wirklich für alle.

Das Ehepaar Tscheru hat uns diese Spende aus Italien mitgebracht. Dort sind so große Ostereier nichts Außergewöhnliches. Und an vielen Orten findet an den Ostertagen eine Verlosung von Schokoladeneiern statt: größere und kleinere, in buntes Papier aller Regenbogenfarben gewickelt. Frau Tscheru zog diesmal den Hauptgewinn in Cavallino in der Region Venezia.

Es war gar nicht so leicht, das mit großer Schleife geschmückte Osterei unversehrt nach Hause zu bringen! Ein bisschen Einfallsreichtum brauchte man schon. Denn wenn man nicht aufpasst, kann so ein Schokoladenei im warmen Italien leicht in der Sonne dahinschmelzen. Das durfte natürlich nicht passieren. Und auch bei der Heimfahrt sollte es im Auto zwischen den Gepäckstücken nicht zerdrückt werden.

Nachdem sie gut am Ammersee angekommen waren, haben die Eheleute Tscheru überlegt, wem sie mit ihrem Hauptgewinn eine Freude bereiten könnten. Dass sie dabei an Regens Wagner Holzhausen dachten, freut uns sehr. „Unsere 60 Kinder und Jugendlichen werden damit schon fertig!“, meinte der Tagesstättenleiter Oliver Basener schmunzelnd, als er die Nachricht erhielt. Denn so etwas erlebt man nicht alle Tage!

Für die Kinder und Jugendlichen war es dann auch ein großes Erlebnis. Das Ei musste mithilfe von Werkzeugen „geschlachtet“ werden, und im Innern kam zur großen Überraschung ein Plüsch-Osterhase zum Vorschein. Als die Schokolade zertrümmert war, kamen die Bruchstücke auf die Waage. Denn jede HPT-Gruppe sollte genau die gleiche Menge Schokolade erhalten. Die übrigens „richtig lecker!“ schmeckt.

Ein ganz herzliches Dankeschön dem Ehepaar Tscheru für all die Mühe und dafür, dass sie an uns gedacht haben!

  • Ohne Werkzeug kriegen wir dieses Ei aus Schokolade nicht klein!

  • Unser Riesen-Osterei bei der Anlieferung mit den Spendern