Bayerisches Fernsehen dreht in unserem CAP-Markt Penzing

Bayerisches Fernsehen dreht in unserem CAP-Markt Penzing

Am 5. April herrschte Aufregung in unserem CAP-Markt in Penzing: Ein 4-köpfiges Team vom Bayerischen Fernsehen war da, um Aufnahmen für die Sendung „mehr/wert" zu drehen. Der Beitrag wurde am 12. April auf BR3 ausgestrahlt. Sie können ihn in der BR3-Mediathek nachträglich ansehen.

Für unser CAP-Team war das schon eine Ausnahmesituation! Bereits um 8 Uhr waren die Fernsehleute vor Ort und verbrachten den ganzen Arbeitstag mit uns. Eine Mitarbeiterin und eine Beschäftigte wurden sogar verkabelt – man wird sie in der Sendung nicht nur sehen, sondern auch hören! Ein Abstecher führte das Fernsehteam auch nach Holzhausen in unsere Bioland-Gärtnerei, wo gerade Radieschen geerntet und für den Verkauf vorbereitet wurden.

Auf alle Fälle ein aufregender Tag, über den sicher noch länger gesprochen wird!

Die Sendung „mehr/wert" läuft immer donnerstags um 19 Uhr. Darin geht es um Themen aus den Bereichen Wirtschaft und Soziales. In unserem Fall wird der Arbeitsalltag im CAP-Markt dargestellt. Es wird gezeigt, welche Aufgaben von Menschen mit Behinderung ausgeführt werden, wie der Betrieb im Miteinander funktioniert und wie es um unsere regionale Vernetzung bestellt ist. 

Allgemeine Informationen zu unseren CAP-Märkten finden Sie hier.