Werkstattrat

Bei Regens Wagner Holzhausen gibt es einen Werkstattrat. Der Werkstattrat wird von den Beschäftigten in einer geheimen Wahl gewählt. Alle vier Jahre findet eine neue Wahl statt. 

Mitglieder

Werkstattrat Holzhausen und Landsberg:

  • Anna-Maria Aurednik
  • Cäcilia Felber
  • Regina Süßmair

Werkstattrat Buchloe:

  • Tamara Frey
  • Beate Kienberger
  • Manuel Pfost
  • Margit Strasser

Vertrauenspersonen

WfbM Holzhausen und Landsberg:

  • Erika Krämer 
  • Martin Rötzer

WfbM Buchloe:

  • Gabriele Meinke
  • Alexander Göster

Aufgaben

Der Werkstattrat beschäftigt sich mit der Arbeitssituation bei Regens Wagner Holzhausen: 

  • Die Mitglieder schreiben Vorschläge, Wünsche und Beschwerden der Beschäftigten auf. Dann sprechen sie darüber und suchen nach Lösungen. 
  • Sie achten darauf, dass Vorschriften aller Art eingehalten werden; zum Beispiel dass man bei bestimmten Arbeiten Sicherheitsschuhe tragen muss.
  • Sie überlegen, was man tun kann, damit es der Werkstatt und der Beschäftigten gut geht. Das teilen sie der Werkstattleitung mit.
  • Mindestens einmal im Jahr berichtet der Werkstattrat in einer Werkstattversammlung über seine Arbeit.

Wichtig ist dabei,

  • dass die Beschäftigten und die Werkstattleitung einander vertrauen;
  • dass die Beschäftigten und die Werkstattleitung Verständnis füreinander haben.

Titelbild: D-S-PHOTO.COM

Leichte Sprache